Tim Rose gewinnt zweites Kinderturnier

Am 25.08.2018 fand parallel zu den Jugend-Clubmeisterschaften unser zweites Kinderturnier statt. Gespielt wurde von den im Frühjahr installierten grünen Abschlägen. Kinder mit Platzerlaubnis und besser konnten sich vorgabewirksam in einem 9-Loch-Turnier miteinander messen.

Kinder mit mindestens Bronzeabzeichen spielten über 6 Löcher. Für diese waren vor dem Start an Tee 1 drei Stationen mit Aufgaben aus dem DGV-Kinder-Golfabzeichen aufgebaut. Die Kinder mussten einen Golfball aus bis zu 10 Metern in einen 3m-Kreis werfen, sich auf einem Bein stehend zwei Bälle zuwerfen und aus acht Meter in einen 1 bzw. 2 Meter großen Zielkreis putten. Für jede erfolgreich absolvierte Aufgabe gab es Punkte, die die Kinder als zusätzliche Spielvorgabe mit auf die Runde nehmen konnten.

Die fünf Teilnehmer und eine Teilnehmerin im Alter zwischen acht und zwölf Jahren trotzten dem kühlen Wetter mit böigem Wind und kräftigen Regenschauern und konnten gute Ergebnisse und Unterspielungen erzielen.

Nach der Runde versammelten sich die Turnierteilnehmer am 18. Grün und begrüßten die Spieler der Jugend-Clubmeisterschaften mit Applaus. Gemeinsam stärkten sich die Teilnehmer beider Turniere anschließend im Waldschlösschen und feierten zusammen Siegerehrung.

Im 9-Loch Turnier siegte Tim-Rose mit  20 Stableford-Punkten vor den Brüdern Jona (19 Punkte) und Niklas Vitt (18 Punkte). Magnus Biermann, Gewinner des ersten Kinderturniers, belegte mit 15 Punkten den vierten Platz. Im 6-Loch-Turnier siegte Leo Kaminski mit 21 Punkten vor Sophie Marie Wigger mit 8 Punkten.

Wir danken allen Teilnehmern fürs Mitspielen und den Eltern für die Unterstützung und gratulieren den Siegern herzlich!

Das letzte Kinderturnier in diesem Jahr findet am 22.09. als clubübergreifendes Turnier statt. Hierzu sind die Junggolfer bis 14 Jahren aus den umliegenden Golfclubs herzlich eingeladen. Wir hoffen auf viele Teilnehmer und Teilnehmerinnen!

 

Stephan Georg Wigger

Jugendwart

Fotos: Matthias Rose