Peer Bastian Duensing sichert sich zum dritten Mal in Folge den Titel

Am 25.08.2018, traditionell ein Wochenende vor den Clubmeisterschaften, ermittelten die Jugendlichen ihren Clubmeister des GC am Deister. Fünf Teilnehmer, der jüngste 11 Jahre alt, spielten bei kühlem, regnerischem und sehr windigem Wetter um den Sieg. An Loch 18 wurden die Starter von den Teilnehmern des parallel stattfindenden Kinderturniers mit Applaus begrüßt.

Mit für die Wetterverhältnisse hervorragenden 85 Schlägen konnte Peer Bastian Duensing seinen Titel verteidigen, und wurde damit zum dritten Mal hintereinander Jugend-Clubmeister. Platz 2 wurde in einem spannenden Kopf-an Kopf-Rennen erst an Loch 18 entschieden: mit einem Paar am letzten Loch und insgesamt 97 Schlägen überholte Paul Thiedigk noch den bis dahin vorne liegenden Cristobal Schmidt, der mit 98 Schlägen Platz drei belegte. Die weiteren Plätze gingen mit 108 Schlägen an Finn Kern, der außer Konkurrenz teilnahm, und den 11-jährigen Sören Christian Wigger mit 123 Schlägen.

In der Netto-Wertung konnte sich Finn Kern mit 37 Stableford-Punkten als Einziger unterspielen, neues HCP ist 25,2. Da Finn außer Konkurrenz teilnahm, siegte Cristobal Schmidt mit 36 Punkten vor Sören Christian Wigger und Paul Thiedigk mit jeweils 31 Punkten. Peer Bastian Duensing, der 32 Punkte erzielte, fiel unter den Doppelpreisausschluss.

Auf der Siegerehrung, die zusammen mit der Siegerehrung des Kinderturniers stattfand, freuten sich die Brutto-Sieger über sehr schöne Siegerpokale aus Glas, die Netto-Sieger über Urkunden und Einkaufsgutscheine.

Allen Teilnehmern Danke fürs Mitspielen und allen Siegern herzlichen Glückwunsch!

Stephan Georg Wigger

Jugendwart       

Fotos: Matthias Rose