Präsidentencup

Im vergangenen Jahr waren es noch sechsunddreißig Teilnehmer; eigentlich eine ordentliche Beteiligung. Deshalb hat kaum jemand damit gerechnet, dass in diesem Jahr noch mehr Golferinnen und Golfer den begehrten Pokal und die vom Präsidenten gesponserten Preise haben wollten.

Aber alle Pessimisten – zu denen auch der Verfasser dieser Zeilen gehört – wurden eines Besseren belehrt: Einundfünfzig Golferinnen und Golfer waren am Start. Und das bei besten Bedingungen. Das Wetter lies keine Wünsche offen und auf dem Platz konnte man erkennen, dass Veränderungen im Gange sind. Seit dem 01. Oktober wird das Greenkeeping vom neuen Betreiber der Anlage erledigt. An den Bunker, den Roughs und auf den Grüns gab es deutliche Verbesserungen. Da waren gute Ergebnisse vorprogrammiert. Und genauso kam es dann auch.

Nico Stempinski holte sich mit herausragenden 28 Bruttopunkten den Präsidentencup. Herzlichen Glückwunsch und Respekt vor diesem Ergebnis!
Wolfgang Rasche schaffte als Zweiter der Bruttowertung 25 Punkte und Jan Brose 20 Punkte.

Darüber hinaus wurden in drei Hcp-Klassen Nettopreise vergeben:

Klasse 1 (Hcp bis 16,6)

Klasse 2 (Hcp bis 23,7)

Klasse 3 (Hcp bis PE)

Name

Punkte

Name

Punkte

Name

Punkte

Wolfgang Rasche

 

36

Rüdiger Dreyer

35

Gaby Krause

35

Jan Brose

34

Karin
Seidensticker

34

Dr. Martin
Theusner

34

Henning
Theilmann

33

Sabine Fiebelkorn- Schütte

34

Fritz Becker

32

 

Allen Siegerinnen und Siegern herzlichen Glückwunsch. Den übrigen Teilnehmern des Turniers viel Erfolge bei den nächsten Turnieren. Und an alle die Bitte, auch im nächsten Jahr am Präsidenten Cup teilzunehmen.

P.S. Das von unserem Wirt Basel aufgebaute und vom Club spendierte Buffet war prima.

Harald Holzapfel